Abgrenzungen

Der „Vertragliche Anlagefonds“ ist im Rahmenfolgender spezialgesetzlicher Institute abzugrenzen:

Offene kollektive Kapitalanlagen

Geschlossene kollektive Kapitalanlagen

Weiterführende Informationen

Die zweite Organisationform nebst der vertraglichen ist die gesellschaftsrechtlich basierte.

vgl. ferner

» Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (SICAV)

» Effektenfonds

» Immobilienfonds

» Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen

» Investmentgesellschaft mit festem Kapital (SICAF)

» Anlegerschutz in der Schweiz

Anwendungsbeispiele des Fonds für traditionelle und alternative Anlagen

Drucken / Weiterempfehlen: